HERZLICH WILLKOMMEN.
GEBEN SIE IHR GESUCH BITTE SCHRIFTLICH EIN.

HISTORIE
Die IRENE Stiftung wurde 1986 von Privatpersonen errichtet. Sie ist eine kleine Stiftung mit Sitz in Zürich.

ZWECK
Die Stiftung bezweckt die Unterstützung von Bildungs-, Sozial-, Entwicklungs-,
Kultur-, Natur- und Umweltprojekten
. Die Unterstützung kann in Form von Beiträgen und
Darlehen an Organisationen, Institutionen und Einzelpersonen erfolgen.

Die Stiftung ist sowohl im Inland wie auch im Ausland tätig.

VERGABEPRAXIS
Die IRENE Stiftung bevorzugt bei der Vergabe mehrjährige Kleinprojekte.

ANTRAGSSTELLUNG
Personen und Organisationen, welche die IRENE Stiftung um die Unterstützung
eines Projekts ersuchen möchten, bitten wir, ein schriftliches Gesuch einzureichen.

Das Gesuch soll folgende Angaben enthalten:
• Genaue Angaben zur gesuchstellenden Person resp. Organisation
• Genaue Beschreibung des Projekts (inkl. Kosten, Dauer)
• Allfällige Referenzen
• Andere Stiftungen, die angefragt wurden.

Falls der Antrag in die engere Auswahl kommt, findet ein Gespräch mit dem Gesuchsteller / der Gesuchstellerin statt. Danach entscheidet der Stiftungsrat über die Vergabe.

Bei allen Projekten wird Wert auf eine genaue Berichterstattung und transparente Buchführung gelegt.